Ein Forum für die Leser von >>Die Legende<< und natürlich alle anderen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Teil 9

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8

Nach unten  Nachricht [Seite 8 von 8]

211 Re: Teil 9 am Sa Sep 03, 2011 10:51 pm

Amaia

avatar
Admin
Admin
Maureen saß mit Avani auf Volana mit jedem Meter mit dem sie dem Plateau näherkamen wurde sie nervöser. Hinter Variello kam auch Volana zum stehen. In der Ferne sahen sie einen der großen Ungetüme.


___________________________________

212 Re: Teil 9 am Sa Sep 03, 2011 10:56 pm

Saela

avatar
Admin
Admin
"Hm... Joa... Also wie erledigen wir das Ding denn jetzt am besten?", überlete Melanor und Löste die Gurte, mit denen sie ihren Stab an Variellos Rücken fest gemacht hatte. "Wie wärs, wenn Avani ihm einen Schuss verpasst und Variello mit mir dann durch einen Riss in der Erde dafür sorgt, dass er nicht weiter laufen kann und dann im prinzip alles drauf. Mau, meinst du du kannst ein paar Feuersachen machen? Bestimmt sind Schneewesen enmpfindlich gegen Feuer, besonders wenn es sowieso schon so warm ist."


___________________________________
Ich will lieber in Würde sterben, als in der Schande ewiger Verblödung leben.

(Der Professor des Lichts von Sanktaphrax. Die Klippenlandchroniken, Twig bei den Himmelspiraten)

213 Re: Teil 9 am Sa Sep 03, 2011 11:09 pm

Amaia

avatar
Admin
Admin
"Ich kann es versuchen..."
Was tue ich hier eigentlich? Das ist völlig absurd. Ich sollte nein sagen. Aber sie tat es nicht.

"Fein, fein dann legen wir los!", Avani war gespannt wie ihr Bogen vor Freude.
"Alles fertig? Na gut dann los!"

Sie spannte die Sehne ihres Bogens und ein gezielter Schuss traf den Yeti welcher getrieben von Wut auf die Gruppe zu raste.


___________________________________

214 Re: Teil 9 am So Sep 04, 2011 4:34 am

Saela

avatar
Admin
Admin
Melanor drehte ihen Stab über dem Kopf und schlug sein Ende mit aller Macht auf den Boden. Im selben Moment rannte Variello zu dem Yeti und hinter seinen Füßen riss die Erde ein. Er rannte noch in einem Kreis um den yeti und schon erfüllte der Zauber seinen Sinn. Der Yeti stolperte und klemmte mit einem Fuß böse in dem Erdspalt fest. Wütend und verzweifelt schrie er auf und versuchte weiterhin in ihre Richtung zu preschen. Erwartungsvoll sah Melanor zu Maureen.


___________________________________
Ich will lieber in Würde sterben, als in der Schande ewiger Verblödung leben.

(Der Professor des Lichts von Sanktaphrax. Die Klippenlandchroniken, Twig bei den Himmelspiraten)

215 Re: Teil 9 am So Sep 04, 2011 11:22 am

Amaia

avatar
Admin
Admin
Jetzt kommts drauf an Mau. Du packst das!
Sie fixierte den Yeti und die Hände mit den Handinnenflächen nach außen vor die Brust. Maureen schloss die Auge um ihre Konzentration zu behalten.
Doch es passierte gar nichts. Avani realisierte das irgendetwas nicht stimmte und setzte den Beschuss des Yetis fort.
Geschockt sah Maureen ihre Schwester an.
Ich hab sie alle in Gefahr gebracht!
In Panik schwang sie sich auf Volana und jagde davon.


___________________________________

216 Re: Teil 9 am So Sep 04, 2011 12:56 pm

Saela

avatar
Admin
Admin
Melanor sah ihr erschrocken hinterher, aber der Yeti war wohl gerade das größere Problem. Noch steckte er fest und sie hatten gute Chancen ihn zu erlegen. Melanor lies smit Variellos Hilfe Steine, Sand, Erde, kleine Erdbröcken und Laub um den Yeti unf auf den Yeti fliegen, was ihn veranlasste sich viel mehr auf den dreck zu konzetrieren, als auf sie oder Avani. Variello hatte seinen Spaß und biss den Yeti ganz frech in den Schwanz, dann rannte er weg und kicherte wie ein kleiner Junge. Das weiße Fellkneuel drehte sich nach Variello um und lieferte Melanor so seine ganze Rückseite aus. Immer noch Energiegeladen versuchte Melanor ihren stärksten Zauber, denn sie nur durch Jorams Trainings auf dieses Niveau bekommen hatte. Sie Schwang ihren Zauberstab, drehte sich dabei einmal um die eigene Achse und flüsterte etwas. Das Ergebnis war, dass sechs gelbgoldene Kugeln aus gebündelter Energie den Yeti nacheinander mit aller Gewalt in den Rücken trafen und gleichzeitig lieferte Avani noch einen excellenten Schuss ab, der fast so aussah als würde die Luft, die von der Pfeilspitze gestriffen wurde, anfangen zu gühen. Als der Pfeil den Yeti traf gab es ein lautes krachen, vermutlich eine Rippe des Yeti die zu Bruch ging, und dann flog der Yeti durch die geballte Kraft von Zauber und Schuss mehrere Meter nach hinten und war sofort tot. variello nurtzte die Gelegenheit, stieg auf den Bauch des Yetis, lief ein bisschen darauf herum und prüfte dann das Yetifell auf weichheit indem er sich drauf legte und sich genüsslich wälzte. Ein geschnurrtes weiiiiich konnten Melanor und Avani in ihren Köpfen hören und Melanor musste trotz allem lachen und noch mehr lachte sie, als sie daran dachte, wie sie das letzte mal vor so einem Ding weg gelaufen war. Aber sie musten Maureen wieder einsammeln, also bat sie Variello die Erdfurche wieder halbwegs zu zu buddeln und versuchte den toten Yeti irgednwie von der Stelle zu bewegen. Das ging soweit auch, war aber viel zu mühsam um ihn so bis in die Sadt zu schaffen. Variello stuppste sie mit der Schnauze an. Sie lächelte dankbar und band den Yeti mithilfe von lederriemen und einem dicken Juteseil an Variello fest, der den Yeti zwar auch mit etwas mühe, aber dennoch recht zügig.


___________________________________
Ich will lieber in Würde sterben, als in der Schande ewiger Verblödung leben.

(Der Professor des Lichts von Sanktaphrax. Die Klippenlandchroniken, Twig bei den Himmelspiraten)

217 Re: Teil 9 am So Sep 04, 2011 12:59 pm

Amaia

avatar
Admin
Admin
"Und was machen wir jetzt mit dem Ding?", Avani lief neben Melanor her.
"Also um ihn als Plüschtier zu behalten ist er zu groß...außer vielleicht für Variello."


___________________________________

218 Re: Teil 9 am So Sep 04, 2011 1:09 pm

Saela

avatar
Admin
Admin
"Wir verkaufen ihn. In Rondo kauft bestimm jemand Yetifleisch und Yetiknochen und einen Yetischädel und so weiter. Und das unbeschädigte Fell lassen wir einfach bearbeietn und Vari, Vola, Roa und Hamas Hunde können das Ding dann als bett benutzen", antwortete Melanor und ging hinter Variello her, der auf den Marktplatz zusteuerte. Alle Fußgänger sahen sich verdutzt, ängstlich, bewundernd oder erstaunt nach dem dicke Yetitier um. "Und dann suchen wir Mau", sagte sie entschlossen

Im Gasthaus wurde Hama wach, weil seine kleine Hundefamilie begann zu bellen, weil die meisten vermutlich mal dringend ihr Geschäft erledigen mussten. Verwundert merkte er, dass Avani ja gar nicht mehr da war. Er stand auf, zog sich irgendwas an und ging, gefolgt von einer fast kompletten Hundefamilie, runter in die Gasttstube. Wir war keiner seiner gefährten. Verdutzt sah er, dass auf einem Tisch essen stand und zwischen den Tellern und Gläsern war ein Brief. "Wir sind Yetis Jagen" stand darauf. Untendrunter stand "Mau, Mel, Ava". Hama legte den Brief erst weg, dann erschrak er und rannte die Treppe wieder hoch, aber die Hunde fielen ihm ein, also rannte er die Treppe wieder runter, machte die Tür nach draußen auf, ließ die ganz verwunderten Hunde raus und rannte dann wieder die Treppe hoch. Er riss die Zimmertüren von Illmar und Aurelian auf. Beide waren noch ganz tranig. "Was ist denn los?", fragte Ilmar schläfrig. "yetis Jagen, Yetis jagen!!!", rief Hama und deutete auf die Tür. "Yetis jagen?", fragte Ilmar. "Kannst du damit nicht warten bis wir ausgeschlafen haben?" Hama schlug sich mit der flachen Hand gegen die Stirn. "Nein! Nicht wir sollen Yetis jagen. Die Mädchen sind Yetis jagen!!", antwortete er Ilmar.


___________________________________
Ich will lieber in Würde sterben, als in der Schande ewiger Verblödung leben.

(Der Professor des Lichts von Sanktaphrax. Die Klippenlandchroniken, Twig bei den Himmelspiraten)

219 Re: Teil 9 am So Sep 04, 2011 1:14 pm

Amaia

avatar
Admin
Admin
"Das kann nicht dein Ernst sein, Hama!", dann fiel Aure wieder ein von wem die Rede gewesen war und es war ihm doch ganz logisch. Nur die drei Mädchen kamen auf so hirnrissige Ideen.
Schnell zog er sich etwas über und stürmte nach unten.
"Wir sollten sie suchen gehen.Wahrscheinlich brauchen sie unsere Hilfe."


___________________________________

220 Re: Teil 9 am So Sep 04, 2011 1:55 pm

Saela

avatar
Admin
Admin
Hama und Ilmar folgten ihm. Schnell sammelte Hama die Welpen ein, brachte sie zurück in sein Zimmer und ging den anderen, von Jamira gefolgt, hinterher. Sie gingen zu dem Stadttor von Rondo, in dessen nähe sich Yetis aufhielten, aber da waren keine Mädchen mehr. Nur der Boden sah ein bisschen komish aus. "Hm, meinst du sie haben den Yeti vielleicht doch alleine erlegt?", fragte Ilmar. "Immerhin sind das da Kampfspuren."


___________________________________
Ich will lieber in Würde sterben, als in der Schande ewiger Verblödung leben.

(Der Professor des Lichts von Sanktaphrax. Die Klippenlandchroniken, Twig bei den Himmelspiraten)

221 Re: Teil 9 am So Sep 04, 2011 2:02 pm

Amaia

avatar
Admin
Admin
Aurelian sah sich um. Von den Mädchen war keine Spur.
"Naja zumindst sind sie nicht hier. Vielleicht sind sie schon wieder in die Stadt gekommen."
An die Möglichkeit das der Yeti sie vershcleppt haben könnte wollte er gar nicht denken.

Maureen war inzwischen weit geritten. So weit das sie nicht mal mehr wusste wo sie war.
Wo soll ich jetzt nur hin? Nach Katan kommen Mel und die anderen. Und den Weg kenn ich auch nicht.
Ziellos strich sie durch irgendeinen Wald, Volana hatte bereits aufgegeben auf sie einzureden.


___________________________________

222 Re: Teil 9 am So Sep 04, 2011 11:24 pm

Saela

avatar
Admin
Admin
Melanor und Avani spazierten auf dem Markt herum und schafften es tatsächlich einen Händler zu finden, der ihnen einiges an Geld für die Yetiteile geben wollte. Er lud sie in eine Mischung aus Lagerhalle, und Metzgerei ein und begann den Yeti von Fell und Haut zu befreien. Die Mädchen liefen in der Nähe des Lagers hin und her. Eine gewisse Summe hatten sie schon als Anzahlung erhalten.

Jamira rannte fröhlich durch die Straße, immer ganz nah an Hama und schnüffelte hier und da. Die drei Jungs eilten durch die Straßen und sahen in alle Gassen, aber sie fanden einfach nicht, wen sie suchten.


___________________________________
Ich will lieber in Würde sterben, als in der Schande ewiger Verblödung leben.

(Der Professor des Lichts von Sanktaphrax. Die Klippenlandchroniken, Twig bei den Himmelspiraten)

223 Re: Teil 9 am So Sep 04, 2011 11:58 pm

Amaia

avatar
Admin
Admin
Avani stieß Melanor an.
"Schau da sind unsere Jungs..scheint als suchen sie etwas....oder jemanden...", sie kicherte.


___________________________________

224 Re: Teil 9 am Mi Sep 07, 2011 5:32 pm

Saela

avatar
Admin
Admin
"Komm! Wir jagen ihnen einen Schreck ein!" Melanor zog Avani an der Hand in eine Seitengasse, bog zwei mal nach rechts ab und kam schließlich einige meter hinter den Jungs wieder auf den Marktplatz. Sie sammelte ein bisschen Wasser aus einer Pfütze, bündelte es zu einem Wasserball, teilte ihn in 3 etwa Daumennagel große teile, wobei sie einen dere Bälle beinahe verlor und schmiss dann Aurelian, Hama und Ilmar je ein Bällchen in den Nacken.


___________________________________
Ich will lieber in Würde sterben, als in der Schande ewiger Verblödung leben.

(Der Professor des Lichts von Sanktaphrax. Die Klippenlandchroniken, Twig bei den Himmelspiraten)

225 Re: Teil 9 am Mi Sep 07, 2011 5:52 pm

Amaia

avatar
Admin
Admin
"Autsch..was war das?"
Aurelian rieb sich verwundert den Nacken und sah nach oben. Doch über ihm war nichts außer der blaue Himmel. Verwirrt sahen sich die drei jungen Männer an. Fast gleichzeitig drehten sich die drei um und sahen den beiden Mädchen entgegen.
"Ah da seid ihr da...haben wir euch doch gefunden.", triumphierend sah er seine Freunde an.


___________________________________

226 Re: Teil 9 am Do Sep 08, 2011 11:32 pm

Saela

avatar
Admin
Admin
"Hey, also genau genommen haben wir euch gefunden", sagte Melanor und zwinkerte frech. "Aber eine Chance habt ihr noch.Maureen ist ja nicht da. Such mal lieber sie."


___________________________________
Ich will lieber in Würde sterben, als in der Schande ewiger Verblödung leben.

(Der Professor des Lichts von Sanktaphrax. Die Klippenlandchroniken, Twig bei den Himmelspiraten)

227 Re: Teil 9 am Fr Sep 09, 2011 5:14 pm

Amaia

avatar
Admin
Admin
"Das ist doch fies Mel. Wir iwssen doch selber nicht wo sie ist.", inzwischen machte Avani sich wirklich Sorgen um ihre Freundin. Schließlich konnte sie inzwischen ziemlich weit weg sein.

"Wie ihr wisst nicht wo sie ist? Ich dachte ich wärt mit ihr unterwegs.Oder war sie der Köder?" ,Aurelian drehte sich halb lachend halb verwundert zu Hama um, um bestätigt zu bekommen das er das nicht falsch verstanden hatte. Doch Hama bestätigte seine Aussage und sah die Mädchen fragend an.


___________________________________

228 Re: Teil 9 am Fr Sep 09, 2011 9:52 pm

Saela

avatar
Admin
Admin
"Nein nein, kein Köder", sagte Melanor rasch. "Sie ist weg gelaufen..." Melanor seufzte. "Aber wenigstens ist Volana bei ihr. Da wird schon nichs schlimmes passieren..."


___________________________________
Ich will lieber in Würde sterben, als in der Schande ewiger Verblödung leben.

(Der Professor des Lichts von Sanktaphrax. Die Klippenlandchroniken, Twig bei den Himmelspiraten)

229 Re: Teil 9 am Sa Sep 10, 2011 6:16 pm

Amaia

avatar
Admin
Admin
"Weggelaufen?"
Vielleicht hat sie Angst bekommen?Aber wenigstens ist Volana bei ihr.
"Vielleicht sollten wir zurück zu Gasthaus gehen. Oder habt ihr noch etwas vor?", Aurelian sah sich in der Runde um.


___________________________________

230 Re: Teil 9 am Do Dez 31, 2015 9:43 pm

Saela

avatar
Admin
Admin
Melanor schüttelte empört den Kopf. "Klar habe ich noch was anderes vor. Maureen finden. Ihr könnt ja ind Gasthaus gehen und ich geh noch mal mit Variello vor den Toren kucken. Wie treffen uns dann beim Gasthaus." Melanor schwang sich auf Variellos starken Rücken und sah die anderen Erwartungsvoll an.


___________________________________
Ich will lieber in Würde sterben, als in der Schande ewiger Verblödung leben.

(Der Professor des Lichts von Sanktaphrax. Die Klippenlandchroniken, Twig bei den Himmelspiraten)

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 8 von 8]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten